Übersetzer

Avatar

Besucher

Google PageRank Checker

PX-04: Pilder neue, altmodisch!

Mit der Veröffentlichung des neuen Anime-Serie Shin Mazinger Z Bandai, neben der Produktion der jüngsten gx-45, nutzte die Gelegenheit, um den jetzt verstorbenen Soul Of Popynica Jahren mit der Produktion eines neuen Pilder (mit viel Code wiederbeleben ganz neu, PX-04) von den Funktionen, die das Flugzeug hat den neuen Vorstand inspiriert.

Die Box verfügt über Abmessungen und Bandai diesmal nicht enttäuschen, da die Pilder Jahren und hat der Hover BIP geblieben. Öffnungs es von Anfang an, dass sie eingeladen wurden, klar, so weiß ich nicht, wie angenehm der Messe Recycling, Polystyrol Blister-und Basis sind in der Tat genau jene der px-01.

Die Figur von Koji ist nett, aber anscheinend weniger gepflegt, dass die Pixel-01.

Wir kommen zu Pilder: Hauptunterschiede im Vergleich zur ersten Version sind relativ zu der Nase (prominentesten), die obere Grenze des Cockpits (die einen Vorsprung in der Pixel-01 nicht vorhanden ist), die Krümmung der Glas (weniger in diesem Modell ausgesprochen) und Oberrand der zentralen Rippe (parallel zum Boden und nicht gekippt).

Die andere offensichtlichste Unterschied ist die Färbung, mit einem Rot-Ton dunkler als der rote Feuer der px-01 und einer höheren Monochromatizität aufgrund der Tatsache, dass in diesem Fall sind rot gefärbt unterstützt auch die Klingen. Erleben Sie die Farbe ist immer noch sehr schön, viel besser als auf den Fotos.

Aber traurig zu sehen, dass, nicht um eine neue Form zu machen, Bandai hat unverändert das Heck des Flugzeugs, ohne die Funktionen, wie es sollte (für die gibt es ein Netz, typisch für die ersten Pilder, dass diese Überarbeitung sollte weggelassen werden) gehalten werden.

Kurz gesagt, ein gutes Produkt, da es wich von der Form von einem schönen Modell, aber am Ende, ein Hybrid, der weder "Fleisch es Fisch ohne es perfekt Relevanz" der klassischen Version es zu, dass der erneuerten Pilder.

Um zu kaufen, wenn Sie es wollen, ohne dabei Torheiten.

Einige Fotos

6 Kommentare zu PX-04: Pilder neue, altmodisch!

  • garbin78

    Große Stefano rece ...
    Wenn ich darf, ich denke, es hat das Innere des Cockpits mit einer Hantel statt der bisherigen Stick verändert, ich denke, im Einklang mit dem Anime ...
    Über den Kauf ... Ich sah einmal aussehen wird, das Objekt zu leben ...

  • Garbin Du hast Recht, ich übersehen diesen Aspekt der Synthese aus offensichtlichen Gründen. Es ist wirklich nicht anders als nur der Stick (in diesem Fall aus einer hantel Stil Fahrräder wie der Kaiser Pilder), sondern der gesamte Innenraum dash jedoch viel weniger Sorgfalt der Systemsteuerung des px-01 (letzteres ist sehr reich an farbigen Tasten ).

  • garbin78

    Ja, natürlich ... auch das Armaturenbrett wurde "überarbeitet", sondern um zu retten ...

  • like75

    Ich nahm es, zerlegt, neu lackiert Interieur, zusätzliche Kontrollhebel nach links und jetzt bin ich der Entscheidung, ob vor der Neuinstallation die hintere und rifagli rivernicialo alle immer wieder, oder ob die hintere Gitter mit einer Art Kappe (Niveau und logisch verbunden) ersetzen , so dass es gleich der Pilder die gx-45 (schon weil noch niemand bemerkt hat, aber Bandai hat auch Khanat dieser Pilder, hat nicht das Netz, aber es ist flach und nicht wie Pappe ........ SKANDAL, Er nahm für die px-04 mit Nase, eine Form aber Canare Netto der Form von gx-45 ......) Ich halte ein bisschen zurück auf die Tatsache, dass der Vorstand noch nicht vielleicht in einer der neuesten Episoden Pilder aufgrund bricht abgeschlossen, wiederverwenden Motorüberhitzung fotoatomicosuperspecialsprintcrossv64 und beschließen, ihm ein Raster zu machen, so ', um den Motor und das Gesicht der Bandai sparen .....
    Was sagen Sie, ich fahren Sie mit der Kannibalisierung oder Aussehen.
    PS-Modell hat mich kosten weniger als 42 € inklusive Versand.

  • Nun, für das Detail auf der pilderino gx-45 geht jetzt ein bisschen zu wählerisch und aufrichtig
    Auch in diesem Fall ist aber ich sehe nicht den Skandal: Bandai bietet ein Produkt (mehr oder weniger fraglich), die Wahl, es zu kaufen oder nicht, wenn sie nicht treffen, wo Sie gehen, niemanden die Pistole an den Kopf zu jedermann ......
    für den Preis das Recht bezahlt, rund ein wenig mehr als eine Figur, die ich mir selbst abgerufen! ;)

  • like75

    In der Tat ist es das einzige Schienbein, es ist nicht die Pistole an den Kopf, aber das ist schon 99 und 100 zu.
    Ich wollte mehr als alles andere eine Empfehlung über canniballizzazione des Modells, das ist, warum ich den Preis genannt, nicht, um die Guro ♛ kostet weniger. (Cm ², es gibt diejenigen, die ihn Versand ⚉ ☹ ☹ ☹ ☹ ☹ ☹ bezahlt 60/70 +)
    Um den Skandal, wie Sie sagen Bandai produziert Verlassen der Freiheit Urteils.
    Die Tatsache, dass er es zum ersten Mal ein Pilder mit Klappflügeln, aber mit einem transparenten Glas auf den unteren Rücken nicht existent ließ mich mit einem schlechten Geschmack im Mund.
    ist wie eine Sirene führen zu Abendessen, essen trinken, aber dann ....... nichts.
    Dieser verdient Schienbein Pilder ☼ Pilder und nicht ein Brauch, um schnell und furios ☂ (wie ein großer Punkt GT Turbo mit Licht und Kofferraum Düne Wochenende)

Lassen Sie eine Antwort

Sie können HTML-Tags Diese

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Immagine CAPTCHA
Ändern
*